Pool Wärmepumpe

 

Schon zu Beginn der Saison im eigenen Pool baden gehen?

Mit einer Schwimmbad – Pool Wärmepumpe können Sie mit und durch die ersten Sonnenstrahlen Baden gehen. Eine Pool Wärmepumpe ist einfach, aber effektiv. Die Schwimmbad Wärmepumpe gewinnt aus der Umgebungstemperatur Wärme und führt diese in den Swimmingpool ab. Dabei verbraucht Sie äußerst wenig Energie. Wird von der Wärmepumpe im Pool z. B. 10 kW Leistung abverlangt, benötigt sie dazu 2 kW Leistung aus dem Stromnetz und die restlich 8 kW kommen von der Außentemperatur. Je höher die Außentemperatur ist, desto effektiver arbeitet die Schwimmbad Wärmepumpe. Ideal ist dann noch die Anlage mit einer Photovoltaik Anlage für dne Eigenverbrauch zu koppeln. Mit der nicht-verbrauchte Energie können Sie Ihren Pool heizen – und das quasi kostenlos. Das ganze nennt man dann power-to-heat oder besser Power-to-Pool.

Nur 20 % des erforderlichen Heizbedarfs des Schwimmbades kommt tatsächlich aus dem Stromnetz. Mit Kopplung Power-to-heat könne es über 90% werden. Pool Wärmepumpen von BonnTech sind perfekt für die gesamte Saison und nicht nur für den zeitweiligen Gebrauch am Wochenende. Das Erreichen der Zieltemperatur braucht etwa 4 Tage. Je nach Ausgangstemperatur und Wunschtemperatur.

 

Share This