Warme Wand – kühle Wand

 

Modulwandheizung – Innovation der Wärmeabgabe

Modulwandheizung

Die Modulwandheizungen in Verbindung mit Solar-Thermie und Wärmepumpe bietet Heizung und Kühlung in einem. Es handelt sich dabei um ein flexibles Plattensystem, das fix und fertig an Wänden bzw. Schrägen montiert wird. Heizung, Kühlung und Wand sind hier vereint!

Die Wärme einer Wandheizungen zu fühlen ist leichter, als sie zu beschreiben. Sie sollten Ihre ganz eigenen Erfahrungen machen. Die Wandheizung offenbart ihre Stärken erst dann voll und ganz im Erlebnis: die angenehme Wärmestrahlung auf Ihrer Haut wahrnehmen, die lebendigen und ästhetischen Oberflächen sehen oder auch ertasten, das natürliche und behagliche Raumklima spüren.

Alles in einem bedeutet, dass die Module im Winter angenehme Wärme erzeugen und im Sommer mittels Kaltwasserzirkulation auch als Wandkühlung eingesetzt werden kann. Damit fühlen Sie sich das ganze Jahr über so richtig wohl!

7 Starke Argumente für die Wandheizung

    • Optimal für Holzriegelbau, Fertighausbau, Dachgeschoss und Renovierung
    • Heizung, Kühlung und fertige Wand in einem!
    • Als Heizung: großflächiges, extrem energiesparendes Niedertemperatursystem
    • Als Kühlung: leise, ohne Zugluft, energiesparend
    • Flexibles Plattensystem: 8 Modul-Platten erfüllen alle baulichen Anforderungen
    • Baubiologisch geprüften FERMACELL® Gipsfaserplatten
    • 10 Jahre Garantie.

Modulwandheizung

Share This