Zeichen setzen – „Wärme pumpen“

Alles über die Wärmepumpe in 5 Minuten

Moderatorin Shary Reeves, eine zufriedene Kundin und ein Installateur fassen die wichtigsten Informationen zum umweltfreundlichen Heizen in einem unterhaltsamen Kurzfilm zusammen.

Rund die Hälfte des Gesamtenergiebedarfs wird in Deutschland für die Erzeugung von Wärme benötigt. Im privaten Durchschnittshaushalt sind sogar 90 Prozent der verbrauchten Kilowattstunden Wärme – und nur 10 Prozent Strom. Dennoch spielt das Thema „Heizen“ bei der Energiewende nur eine untergeordnete Rolle – oftmals wird es in der Diskussion ganz vergessen. Sonnenkollektoren, die Wärme auf dem Dach erzeugen, gibt es schon seit vielen Jahren auf dem Markt. Sie produzieren quasi umsonst Warmwasser fürs Heizen und zum Duschen. Im Vergleich zu den Photovoltaik-Modulen, die Strom auf dem Dach erzeugen, werden die Wärmekollektoren aber weit weniger finanziell gefördert.

(Quelle: Bundesverband Wärmepumpe e.V.)

Share This